Heilpraktikerin für Psychotherapie - Praxis für Familien- und Systemaufstellungen
Der Körper zeigt,
was die Seele fühlt...
 
Als somatoforme Störungen werden körperliche Beschwerden bezeichnet, die sich nicht oder nicht hinreichend auf eine organische Erkrankung zurückführen lassen. Interessant kann sein, dass ein Problem ererbt wurde. Im Stammbaum ist es schon bekannt.
Spannend ist, wenn wir wertschätzend aufdecken und erfreulich ist, wenn wir befreit loslassen.

  • Allergien:auf wen reagierst du allergisch?
  • Arthritis: fühlst du dich ungeliebt?
  • Bandscheibe: fühlst du dich vom Leben im "Stich" gelassen?
  • Bauchspeicheldrüse: hat das Leben seine "Süße"verloren?
  • Blutdruck(zu hoch): lange bestehende ungelöste Probleme
  • Chronische Krankheiten: Angst vor der Zukunft, Unsicherheit
  • Dauerschmerz: Sehnsucht nach Liebe und Halt
  • Depressionen: Hoffnungslosigkeit
  • Erkältung: zu viel auf einmal
  • Ermüdung: mangelnde Liebe für das was man tut
  • Halsprobleme: geschluckter Zorn
  • Lungenentzündung: emotionale Wunden dürfen nicht heilen
  • Magengeschwür: Glaube, du seist nicht gut genug
  • Mandelentzündung: Angst, unterdrückte Emotionen
  • Psoriasis: Angst verletzt zu werden
  • Schilddrüse: wann komme ich endlich an die Reihe?
  • Schulterprobleme: das Tragen einer Last
  • ...
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint